Home  SKT intern  News  Sport  Jugend  Termine   Theater   Archiv  Links  Mitglied werden          
                                                       1982  |  1983  |  1984  |  1985  |  1986  |  1987  |  1988  |  1989  |  1990  |  1991  |  1992  |  1993  |  1994  |  1995  |  1996  |  1997  |  1998  | 













    © Schützengesellschaft        
    Kloster Tannenreis        
    Seligenporten 1902        
    e.V.        

1999  |  2000  |  2001  |  2002  |  2003  |  2004  |  2005  |  2006  |  2007  |  2008  |  2009  |  2010  |  2011  |  2012
Die Hosenknopfaffäre

      

     

     

  
Die Spieler 2006 der Theatergruppe Seligenporten (v.l.n.r.):
Michael Maksim, Johann Engelmann, Willibald Rupp, Siegfried Kratzer, Hans-Christian Göß, Walli Rackl, Antje Closmann, Uschi Schönsteiner, Martina Rackl
........................................................................................................................................................................................................

Kurze Inhaltsangabe:
Ein überaus peinlicher Zwischenfall erregt die Gemüter eines kleinen bayerischen Marktflecken. Bei einer Gemeinderatssitzung wurde für die neue König Ludwig Büste gesammelt. Es könnten eigentlich alle zufrieden sein, wenn da nicht auch ein Hosenknopf in der Spenderbüchse gewesen wäre. Die sofort eingeleiteten Untersuchungen, mit denen der junge Rechtsanwalt Leitner beauftragt wird, vergrößern aber die Schmach. Der Schuldige ist im Festtagskomitee, dem der Gemeinderat Moser und der Kirchenvorsteher Ackermann, der Bürgermeister und der Rechtsanwalt selbst angehören zu suchen. Nur bei diesen Herren und sich selbst verwendet der Schneidermeister Zipfl derartige Knöpfe. Die Jagd nach dem, an einer delikaten Stelle fehlenden Hosenknopf beginnt
........................................................................................................................................................................................................

Darsteller
Theo Hanfstingl (Bürgermeister) Siegfried Kratzer
Erna Hanfstingl (seine Frau) Uschi Schönsteiner
Sabine (beider Tochter) Antje Closmann
Fritz Leitner (Rechtsanwalt) Johann Engelmann
Gottlieb Ackermann (Kirchenvorsteher) Michael Maksim
Resi Ackermann (seine Frau) Walli Rackl
Sepp Moser (Gemeinderat) Hans-Christian Göß
Rosa Moser (seine Frau) Martina Rackl
Egon Zipfl (Schneidermeister) Willibald Rupp
Regie Jenny Rupp-Engelmann
Maske Petra Meyer & Susanne Kleck
Souffleuse Martina Stadler