Home  SKT intern  News  Sport  Jugend  Termine   Theater   Archiv  Links  Mitglied werden          
                                                       1982  |  1983  |  1984  |  1985  |  1986  |  1987  |  1988  |  1989  |  1990  |  1991  |  1992  |  1993  |  1994  |  1995  |  1996  |  1997  |  1998













    © Schützengesellschaft        
    Kloster Tannenreis        
    Seligenporten 1902        
    e.V.        

1999  |  2000  |  2001  |  2002  |  2003  |  2004  |  2005  |  2006  |  2007  |  2008  |  2009  |  2010  |  2011  |  2012
Der bayrische Protectulus

........................................................................................................................................................................................................

Kurze Inhaltsangabe:
Gustl und sein Freund Bartl gehen gern zum Kartenspielen. Ihren Frauen gegenüber haben sie allerlei Ausreden, um von daheim fortzukommen. Pech hatte Gustl, als er mit dem Viehhändler Greimoser um einen Ochsen aus seinem Stall spielte. Um seiner Frau Vroni den Verlust zu verheimlichen, spielte er gleich noch mal - und vliert den zweiten Ochsen. Sein Freund meint "dir is nimmer zu helfen, du hast halt koan Schutzengel g`habt!" - Aber Bartl täuscht sich, denn der Schutzengel "Protectulus" nahm nur zwei Tage Urlaub, ohne zu ahnen, welchen Blödsinn sein Schützling verzapft. - Aber nun lässt Protectulus den Gustl nicht mehr allein...
........................................................................................................................................................................................................

Darsteller
Gustl Moarhofer (Bauer) Michael Maksim
Veronika Moarhofer (seine Frau) Frieda Koller
Sophie (Magd) Birgit Krauser
Bartl Brunnleitner (Nachbar) Siegfried Kratzer
Finni Brunnleitner (seine Frau) Birgit Schmidt
Blasius (Marktbaumeister) Thomas Rackl
Greimoser (Viehhändler) Willibald Rupp
Protectulus (Schutzengel) Gerhard Feihl
Regie Carola Turninsky
Maske Petra Meyer
Souffleuse Anja Sturm
Bühne Klaus Turninsky